DIY Großen Makramee Wandbehang selber machen

[Dieser Beitrag enthält Eigenwerbung ;)] Es gibt eine neue Makramee Anleitung. Meine bisher erste Anleitung für so einen großen Makramee Wandbehang – ich hoffe sehr, dass er euch so gut gefällt wie mir. Mit seinen 70 x 90 cm ist er auf jeden Fall in jedem Raum ein Blickfang und bringt den gemütlichen Boho Look in euer Zuhause. Die Anleitung ist für Fortgeschrittene oder enthusiastische Anfänger gedacht. Man knotet schon eine Weile, aber es ist jeder Schritt ganz genau beschrieben und bebildert.

Großen Makramee Wandbehang selber machen, Schritt-für-Schritt für Anfänger

Anzeige

In meinem Etsy Shop findet ihr neben digitalen Makramee Anleitungen auch Makramee Bastelsets und angefertigte Makramee Arbeiten wie Makramee Schlüsselanhänger, Makramee Blumenampeln und einen Wandbehang. Das Makramee Kit für eine Blumenampel, Makramee Kit für einen Wandbehang, Makramee Kit für einen Wandbehang am Ring und das Makramee Kit für eine Feder als Wandbehang habe ich euch in anderen Blogbeiträgen genauer vorgestellt.

Schaut unbedingt mal vorbei 🙂

Natürlich findet ihr auch auf meinem Blog ein paar Makramee Ideen.

Solltet ihr Ideen und Wünsche für weitere Anleitungen und Kits haben, dann schreibt gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag. Solltet ihr eine individuelle Makramee Anfertigung wünschen oder gerne mit euren Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern einen Makramee Workshop machen wollen, dann schreibt mir gerne eine Mail an: makramee@yeah-handmade.de

Natürlich könnt ihr mir generell sehr gerne eine Mail schreiben, solltet ihr Fragen zu den Produkten haben oder zu den Knoten. Ich helfe euch gerne jederzeit weiter.

Auf meinem Makramee Instagram Kanal @yeah_makramee teile ich meine Makramee Werke mit euch und halte euch auf dem Laufenden.

 

Die Anleitung: Großen Makramee Wandbehang selber machen

Die Anleitung erhaltet ihr als ausführliches eBook, in dem ich euch Makramee im Allgemeinen vorstelle und euch natürlich zeige, wie ihr das Muster und die einzelnen Knoten knüpft. Das eBook enthält viele Tipps und Tricks, so dass ihr den Wandbehang ohne Probleme auch als Anfänger knoten könnt. Allerdings solltet ihr als Anfänger unbedingt viel Geduld mitbringen.

Sie ist in Deutsch verfasst und voller Bilder und Illustrationen, so dass ihr auch genau seht, was ihr machen müsst. So habt ihr nicht nur eine schriftliche Anleitung, sondern auch eine Schritt-für-Schritt Anleitung in Bildern. Sollte das nicht reichen und ihr kommt nicht weiter, könnt ihr mich gerne jeder Zeit kontaktieren: makramee@yeah-handmade.de

Das eBook hat 31 Seiten und ist auf das Format A4 ausgelegt, so dass ihr es ohne Probleme bei Bedarf  ausdrucken könnt.

Großen Makramee Wandbehang selber machen, Schritt-für-Schritt für Anfänger

Ich gebe euch in der Anleitung auch immer wieder Tipps, wie ihr das Muster des Wandbehangs nach euren Wünschen anpassen könnt. Ihr mögt keine Tasseln? – Gar kein Problem, ihr findet Tipps für Alternativen oder lasst sie einfach weg.

 

Das Garn

Für den Wandbehang wirst du ~ 275 m Garn mit 4-5 mm Durchmesser benötigen. Ich habe mit geflochtenem Baumwollgarn geknotet (~266 m), ausgenommen der Tasseln (~ 9 m). Für diese habe ich gezwirntes Garn verwendet. Du kannst aber auch für das Muster gezwirntes Garn verwenden.

 

Die Aufhängung

Der Wandbehang wird an einem 70 cm langen Ast geknotet. Er kann aber auch alternativ an einem Holzstab angefertigt werden. Zum Aufhängen wird ein extra Faden an dem Ast befestigt. So kann der Wandbehang ohne Probleme an einem Nagel aufgehängt werden.

 

Die Hilfsmittel

Damit ihr es etwas einfacher beim Knoten habt, findet ihr in dem eBook einen Abschnitt, in dem ich euch ein paar Möglichkeiten erläutere, wie ihr das Makramee knoten könnt. Vor allem bei so großen Makramee Kunstwerken empfehle ich rückenfreundlich zu knoten, z.B. an einer Kleiderstange. Es gibt allerdings auch Möglichkeiten zu improvisieren und ohne Kleiderstange zu knoten.

Zusätzlich kann es hilfreich sein, eine Häkelnadel oder ähnliches zur Hand zu haben, um z.B. die Tasseln zu befestigen, es geht aber auch ohne (ist nur ein bisschen fummeliger 😉 ).

Generell empfehle ich immer eine gute Schere. Sie sollte sehr scharf sein, damit man einfach sein Garn zuschneiden kann. Eine Schneiderschere ist da die perfekte Wahl.

Großen Makramee Wandbehang selber machen, Schritt-für-Schritt für Anfänger

Wenn ich euch neugierig gemacht habe, dann hüpft doch gerne in meinem Etsy Shop vorbei und probiert meine Anleitung für einen großen Makramee Wandbehang aus

 

 

 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.