DIY Leuchtende Weihnachtsdeko basteln

Bei mir wird immer nach Totensonntag weihnachtlich geschmückt. Daher stecke ich schon in den Vorbereitungen für meine diesjährige Weihnachtsdeko. In der Adventszeit liebe ich vor allem die vielen Lichter, daher wollte ich dieses Jahr leuchtende Weihnachtsdeko basteln. Ich hatte nämlich einen hübschen leuchtenden Ring im schwedischen Möbelhaus entdeckt und dachte mir, dass man das doch super easy selber machen kann. Das Tolle ist, dass man ihn nach eigenem belieben noch  zusätzlich dekorieren kann. Ich habe meinen z.B. mit meinen süßen Makramee Schneeflocken kombiniert.

Anzeige

 

 

Material für einen leuchtenden Ring zu Weihnachten

» LED-Draht Lichterkette*
» Metall-Ring*
» Deko: z.B. Makramee Schneeflocke, Eukalyptus, Glitzer-Bastelkarton*, Motiv-Stanzer (Stern* oder Schneeflocke*), Heißkleber, Draht

*Affiliate Links

[Was ist ein Affiliate Link?]

 

Anleitung: Leuchtende Weihnachtsdeko basteln

Zuerst habe ich die Drahtlichterkette eng um den Ring gewickelt, bis etwa 30 cm von der Lichterkette übrig sind. Die übrigen 30 cm sind Teil der Aufhängung.

Für die Aufhängung habe ich einfach an der Schaltung einen Teil der mit Gummi überzogenen Lichterkette gefaltet und mit einem Draht umwickelt, so dass ich den Ring an der Schlaufe aufhängen kann. Dadurch dass der Ring relativ leicht ist, kann man ihn ohne Probleme daran aufhängen.

Nun fehlt eigentlich nur noch die Deko. Da könnt ihr euch austoben. Ich habe mich für etwas Eukalyptus und Makramee Schneeflocken entschieden. Den Eukalyptus habe ich mit einem Draht an dem Ring befestigt.

Die Anleitung für die große Makramee Schneeflocke habe ich schon in einem Beitrag niedergeschrieben. Wenn ihr zusätzlich die kleine knoten möchtet, dann müsst ihr in der ersten Reihe einen Kreuzknoten und in der zweiten Reihe versetzt zwei Kreuzknoten knoten. Das Loch in der Mitte der Schneeflocke habe ich mit glitzerndem Bastelkarton verdeckt und dann mit Heißkleber auf den Ring geklebt.

Dann habe ich aus dem goldenen Glitzerkarton Sterne gestanzt und die auf den Ring geklebt.

Dann könnt ihr den Ring auch schon aufhängen und die Weihnachtszeit genießen.

Wie gefällt euch die Idee? Möchtet ihr euch nun auch leuchtende Weihnachtsdeko basteln? Dann pinnt euch doch meine Anleitung auf Pinterest:

 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.