DIY Modernes Windlicht selber machen

Schon seit einiger Zeit sind Deko-Elemente mit Gesicht ein Trend. Ich mag vor allem das Minimalistische an diesem Trend, daher wollte ich mit einer sehr einfach Methode ein Windlicht mit einem Gesicht versehen. Ihr braucht für die Technik nur weißen Bastelkleber und Zellstoff wie z.B. Taschentücher. Dann kann es auch schon losgehen: Ein modernes Windlicht selber machen. Hier geht’s zu weiteren schönen Deko-Ideen…

Anzeige

 

Material für ein Windlicht mit Gesicht

*Affiliate Links

[Was ist ein Affiliate Link?]

 

 

Anleitung: Minimalistisches Windlicht selber machen

Ich habe bei meinem Windlicht mit vielen dünnen Lagen gearbeitet. Dazu habe ich vorab die verschiedenen Lagen meines Taschentuchs abgezogen, bis ich viele sehr dünne Lagen Zellstoff vor mir liegen hatte.

Im nächsten Schritt habe ich mit einem Pinsel den Bastelkleber auf das Glas aufgetragen und eine der Lagen Zellstoff auf den Kleber gedrückt.

Minimalistisches, modernes Windlicht selber machen ganz einfach und schnell mit Hilfe von Serviettentechnik

Minimalistisches, modernes Windlicht basteln ganz einfach und schnell mit Hilfe von Serviettentechnik

Hier bloß nicht an Bastelkleber sparen. Ich habe auf das Zellstoff neuen Bastelkleber aufgetragen. So habe ich Stück für Stück das komplette Glas mit Zellstoff bedeckt. Damit die Schicht Zellstoff am Ende auch wirklich deckend ist, habe ich in mehreren Lagen gearbeitet, bis ich zufrieden war. Lasst dazu gerne den Leim antrocknen und schaut, ob euch das Glas schon weiß genug ist.

Minimalistische, moderne Windlichter selber machen ganz einfach und schnell mit Hilfe von Serviettentechnik

Eigenwerbung/Anzeige

Sobald ihr die gewünschte Struktur habt, kommen wir zum spannenden Teil, nämlich das Gesicht. Ich habe es mir dem Taschentuch modelliert. Dazu habe ich unterschiedlich große Stücke zusammengerollt, sodass kleine Zellstoff-Würstchen entstehen, aus denen ich dann das Gesicht geformt habe.

Arbeitet auch hier mit Bastelkleber, damit alles gut hält. Ich habe die Zellstoff-Würste in Forme gebogen und anschließend auf das Glas gedrückt und mit Kleber fixiert.

Sommerdeko basteln mit der Serviettentechnik

Wenn ihr euer Gesicht nach Wunsch geformt und auf dem Glas positioniert habt, könnt ihr weitere dünne Lagen Zellstoff über das Gesicht legen und vorsichtig mit dem Pinsel festdrücken, sodass die Form des Gesichtes herauskommt. Das fixiert alles zusätzlich. Hier könnt ihr auch noch mal nachjustieren, wenn euch auch beim restlichen Glas noch ein paar Lagen Zellstoff fehlen.

Nun alles gut durchtrocknen lassen, dann ist euer Windlicht mit Gesicht auch schon fertig.

Minimalistisches, modernes Windlicht selber machen ganz einfach und schnell mit Hilfe von Serviettentechnik

Denkt daran, dass Bastelkleber normalerweise nicht wasserfest ist. Daher eignet sich das Windlicht ohne weiteren Wetterschutz nicht so gut für den Balkon. Aber es macht auf jeden Fall auch drinnen eine super Figur.

Wenn euch die Idee gefällt und ihr nun auch ein modernes Windlicht selber machen möchtet, merkt euch meine Anleitung gerne für später auf Pinterest:

Minimalistisches, modernes Windlicht selber machen ganz einfach und schnell mit Hilfe von Serviettentechnik

 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.