DIY Blumen aus Seidenpapier basteln

Wie schön wäre es, wenn Blumen immer schön aussehen und niemals verblühen würden. Ich kaufe nur sehr ungerne Schnittblumen, weil ich es nicht nachhaltig finde, wenn man sie nach ein paar Tagen der Wochen wegwirft. Daher habe ich mir kleine, süße Papierblumen passen zum Frühling angefertigt. Eine super einfach Idee, die sehr schnell und einfach umgesetzt ist und man hat unendlich lange etwas von die Blümchen. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie ihr Blumen aus Seidenpapier basteln könnt.

 

Material für Papierblumen

Affiliate Links*

[Was ist ein Affiliate Link?]

Eigenwerbung/Anzeige

Anleitung: Blumen aus Seidenpapier basteln

Ich wollte nur kleine, filigrane Blumen anfertigen, damit sie realistisch aussehen. Dazu habe ich mein Seidenpapier in 6×8 cm große Stücke zugeschnitten. Pro Blume benötigt ihr 10 Stück davon. Für eine größere Blume könnt ihr das Papier natürlich auch größer zuschneiden.

Im ersten Schritt wird der kleine Papierstapel wie eine Ziehharmonika gefaltet, sodass das Gefaltete etwa 1 cm breit ist. Ihr faltet also den unteren Zentimeter nach oben, wendet den Stapel auf die Rückseite und faltet wieder einen Zentimeter. Wiederholt das bis der komplette Stapel wie eine Ziehharmonika aussieht. Ihr müsst hier nicht super sauber arbeiten – das hier ist das perfekte Quick&Dirty-Projekt.

Anzeige

Dann wird das eine Ende des Drahts um die Mittel des zusammengefalteten Stapels gewickelt und anschließend die beiden Enden des Papierstapels abgerundet.

Schneidet den Draht so lang zu, dass eure Papierblume später noch einen Stängel hat.

Schnell und einfach Blumen aus Seidenpapier basteln als nachhaltige Frühlingsdeko oder schöne Hochzeitsdeko

Jetzt kommen wir zum spannenden Teil. Zieht die Ziehharmonika etwas auf und beginnt die einzelnen Lagen des Seidenpapierstapels nach oben zu ziehen, bis man den Draht nicht mehr sieht und eine hübsche Blüte entsteht. Seid vorsichtig, damit ihr das Papier nicht versehentlich zerreißt.

Schnell und einfach Blumen aus Seidenpapier basteln als nachhaltige Frühlingsdeko oder schöne Hochzeitsdeko

Schnell und einfach Blumen aus Seidenpapier basteln als nachhaltige Frühlingsdeko oder schöne Hochzeitsdeko

Ich habe davon drei Seidenpapierblumen mit unterschiedlich langen Stängeln angefertigt und diese in einer kleinen Flasche dekoriert.

Schnell und einfach Blumen aus Seidenpapier basteln als nachhaltige Frühlingsdeko oder schöne Hochzeitsdeko

Können sicher auch schön für eine DIY Hochzeitsdeko genutzt werden.

Wenn dir die Idee gefällt und du dir auch süße Blumen aus Seidenpapier basteln möchtest, dann merke dir doch meine Anleitung auf Pinterest:

 

 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag

Kommentare 1

  1. Heute den Blog via Hohenberger-Tapeten entdeckt und mich über die tollen Seidenpapier-Blumen gefreut ;O) … Grüße aus Oberfranken … Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.